Angefangen hat alles als wir das Angus vom Hof Niederried direkt vermarkteten. Bei traditionellen Kanälen fahren die Tiere durch die halbe Schweiz um landen in irgendeinem Grossverteiler, ohne Konsumenten und Produzenten einander auch nur ein kleines Stückchen näher gebracht zu haben. Bei uns ist es einfach: vom Hof, zum Metzger, zum Kunden.
In der Zwischenzeit sind feine Poulet-, Lamm- oder Freilandschwein-Fleischpakete von anderen Bauernfamilien dazugekommen. Für uns alle steht das Wohl von Tier und Umwelt im Vordergrund.
Das aktuelle Angebot der Fleischpakete ist immer online und wir sind auch oft an Märkten mit Trockenfleischspezialitäten anzutreffen. Bei Fragen und Anmerkungen freuen wir uns von Dir zu hören. Wie können wir behilflich sein? Was ist Dein Wunsch? Schreib uns auf hello@flaora.ch, salut@flaora.ch, ciao@flaora.ch oder hallo@flaora.ch

Flaora am Mampf Bern - Fleisch vom Hof
Alexander Blaser (Mitte, Logistik) Samuel Bühlmann (Rechts, Kommunikation) und Elena (Links, half uns am Mampf Marktstand). Willst Du auch die Welt der Lebensmittel und Landwirtschaft mitgestalten? Melde Dich team@flaora.ch